1&1 Drillisch AG - Das Unternehmen
1&1 Drillisch AG - Das Unternehmen

Firmenportrait und Ausblick

Firmenportrait

Die 1&1 Drillisch AG ist eine börsennotierte AG und einer der großen netzunabhängigen Telekommunikationsanbieter in Deutschland. Der Konzern bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen und Produkten aus den Bereichen DSL- und Mobilfunk. Das Kerngeschäft des 1&1 Drillisch-Konzerns ist im Wesentlichen bei den hundertprozentigen Tochtergesellschaften Drillisch Online AG (,,Drillisch Online"), Maintal, und 1&1 Telecommunication SE (,,1&1"), Montabaur, angesiedelt. Drillisch vermarktet im Wesentlichen Postpaid- und Prepaid- Produkte in den Netzen von Telefónica und Vodafone sowie Festnetz- und DSL-Produkte inklusive der damit verbundenen Anwendungen (wie Heimvernetzung, Online-Storage, Telefonie, Video-on-Demand oder IPTV).

Die Umsatz- und Ergebniszahlen des 1. Halbjahres 2018 sind im Vergleich zum Vorjahreszeitraum geprägt durch die erstmalige Konsolidierung von Drillisch sowie durch positive Umstellungseffekte aus der erstmaligen Bilanzierung gemäß IFRS 15 (Vorjahr: IAS 18). Gegenläufig gibt es die erwarteten Ergebnisbelastungen aus dem Vertragswachstum sowie dem verstärktem Smartphone-Einsatz bei Neu- und Bestandskunden (keine oder nur geringe Einmalzahlung der Kunden bei Vertragsabschluss und Rückfluss über höhere Tarifpreise während der Vertragslaufzeit). Dabei machen sich die IFRS 15 Effekte positiv beim Umsatz (153,8 Mio. EUR) bemerkbar während sich bei den Ergebniskennzahlen die IFRS 15 Effekte und die Aufwendungen für den verstärkten Smartphone-Einsatz nahezu ausgleichen.

Konkret ist der Berichts-Umsatz im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 von 1,276 Mrd. EUR (alte Bilanzierung nach IAS 18) um 42,5 % auf 1,819 Mrd. EUR gemäß IFRS 15 gestiegen. Bei einer Pro-Forma-Betrachtung (unter Einbeziehung von Drillisch im Vorjahr) legte der Umsatz von 1,588 Mrd. EUR (alte Bilanzierung nach IAS 18) um 14,5 % auf 1,819 Mrd. EUR gemäß IFRS 15 zu.

Das ausgewiesene Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg von 210,1 Mio. EUR (alte Bilanzierung nach IAS 18) um 61,9 % auf 340,1 Mio. EUR gemäß IFRS 15. Bei einer Pro-Forma-Betrachtung unter Einbeziehung von Drillisch im Vorjahr legte das EBITDA von 282,4 Mio. EUR (alte Bilanzierung nach IAS 18) um 20,4 % auf 340,1 Mio. EUR gemäß IFRS 15 zu. Den darin enthaltenen, zunächst positiven Effekten aus der Umstellung auf IFRS 15 in Höhe von insgesamt 158,3 Mio. EUR stehen zusätzliche Investitionen vor allem durch den verstärkten Smartphone-Einsatz in gleicher Höhe gegenüber, so dass sich beides im Ergebnis ausgleicht und insoweit eine Vergleichbarkeit mit dem Vorjahr gegeben ist. Außerdem sind im EBITDA des 1. Halbjahres 2018 realisierte Synergien in Höhe von ca. 15,6 Mio. EUR sowie Einmalaufwendungen (,,One-Offs") aus laufenden Integrationsprojekten in Höhe von 7,7 Mio. EUR enthalten.

Ausblick

Unsere Umsatz- und Ergebniskennzahlen haben sich im ersten Halbjahr 2018 gut entwickelt. Wir bestätigen unsere Finanzprognosen für das Gesamtjahr 2018 und erwarten weiterhin einen Umsatz von ca. 3,7 Mrd. EUR sowie ein EBITDA von ca. 750 Mio. EUR.
Bei unseren Kundenverträgen gehen wir davon aus, dass sich das seit dem Zusammenschluss von 1&1 und Drillisch erzielte Wachstum in Höhe von ca. 500 Tsd. Verträgen pro Halbjahr fortsetzen wird. Daher erwarten wir für 2018 ein Wachstum um ca. 1 Mio. Verträge auf ca. 13,64 Mio.. Wir haben entschieden, uns nicht an dem seit Mai 2018 verschärften Preiswettbewerb im Mobilfunk Discount-Segment zu beteiligen und demzufolge unsere Vertriebsleistung in diesem Jahr nicht weiter zu steigern.

Pressemeldungen

14.08.2018

PremiumSIM

PremiumSIM verschenkt zusätzliches Datenvolumen
Aktion zum fünften Geburtstag
Maintal, 14.08.2018: Die Mobilfunkmarke PremiumSIM feiert ihren fünften Geburtstag und verschenkt aus diesem Anlass zusätzliches LTE-Datenvolumen. Alle vier LTE-Tarife erhalten ab sofort ohne Aufpreis 1 GB mehr Internetvolumen für noch längeres Surfvergnügen. Das Upgrade gilt für beide Laufzeitvarianten – monatlich kündbar und 24 Monate – gleichermaßen.
Günstiger Geburtstags-Tarif: Der PremiumSIM-Tarif...

24.07.2018

maXXim

Neues LTE-Portfolio mit Aktionstarif ab 3,99 Euro pro Monat
Jetzt bei maXXim
Maintal, 24.07.2018: maXXim hat das LTE-Tarifportfolio erneuert und bietet zum Start einen preisgünstigen Aktionstarif. Der neue Tarif LTE 2000 mit 2 GB LTE-Datenvolumen ist kurzzeitig bereits ab 3,99 Euro monatlich verfügbar. Darüber hinaus wird mit dem LTE 1000 ein neuer Einstiegstarif eingeführt. Dadurch stehen nunmehr insgesamt vier Tarife mit 1...

19.07.2018

simply

Allnet-Flat mit 5 GB LTE-Volumen ab 14,99 Euro
Neues Tarifportfolio bei simply
Maintal, 19.07.2018: simply erneuert sein LTE-Tarifportfolio und bietet mit dem LTE 5000 einen besonders attraktiven Tarif an: Ab 14,99 Euro im Monat sind 5 GB Highspeed-Volumen mit einer maximalen Surfgeschwindigkeit von 50 MBit/s sowie eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS inklusive. Der Tarif ist sowohl flexibel mit einmonatiger als auch...
Weitere Pressemeldungen

Berichte

Halbjahresfinanzbericht Q2 2018

PDF / Downloadgröße 1,0 MB

Quartalsmitteilung Q1 2018

PDF / Downloadgröße 714 KB

Geschäftsbericht 2017

PDF / Downloadgröße 2,2 MB

Quartalsmitteilung Q3 2017

PDF / Downloadgröße 2,0 MB

Bericht zum 1. Halbjahr 2017

PDF / Downloadgröße 4,1 MB

Weitere Berichte
2018 © 1&1 Drillisch AG